• Startseite

Die LEV informiert

 Erwerb des mittleren Schulabschluss durch die Besondere Prüfung

Liebe Mitglieder der LEV,

es war uns ein besonderes Anliegen, den Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe, denen das Vorrücken auf Probe aufgrund von sehr schlechten Vornoten im Halbjahreszeugnis nicht erteilt wird, die Möglichkeit zu geben, den mittleren Schulabschluss durch die Besondere Prüfung zu erwerben. Das Ministerium hat jetzt im KMS V.9-BS5511.0/141/1 abweichend von & 67 Abs. 1 GSO allen Schülerinnen und Schülern ohne Vorrückungserlaubnis dies ermöglicht. Bitte weisen Sie die Eltern der 10. Jahrgangsstufe auf die Antragsmöglichkeit hin! Näheres zur Prüfung auf mebis und  unter  GSO:§67 Besondere Prüfung

 

 

Digitale Leistungs­erhebungen in der Lernplattform

Sind digitale Leistungerhebungen erlaubt?

Eine umfassende Klärung der rechtlichen und technischen Voraussetzungen zu digitalen Leistungserhebungen in der mebis-Lernplattform besteht noch nicht. Gegenwärtig wird im Schulversuch „Digitale Schule 2020“ die Durchführung digitaler Leistungserhebungen erprobt. Bis dessen Ergebnisse verfügbar sind, kann allgemein auf Folgendes hingewiesen werden:

weiterlesen

LEV informiert: Offener Brief an den bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder .

Die LEV fordert: Kombinieren Sie billiges Bahnfahren für alle mit kostenlosen Fahrkarten für alle Schüler, Studenten und Auszubildende!

 

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Dr. Söder,

die Eltern der bayerischen Gymnasiasten sind sehr erfreut, dass Sie angekündigt haben, die Besteuerung von Bahnfahrkarten zumindest senken zu wollen. Dieses Vorhaben wird sich außerordentlich positiv auf verschiedene Aspekte des täglichen Lebens auswirken: Es wird die Verkehrsdichte auf den Straßen verringern, die Parkplatznot in Ballungsräumen lindern und langfristig die Infrastruktur des öffentlichen Nahverkehrs stärken.

weiterlesen

LEV informiert: Neue Oberstufe öffnet Gymnasiasten mehr Wahlmöglichkeiten.

Die LEV informiert

Liebe Mitglieder der LEV,

wir möchten Sie auf unsere Pressemitteilung Nr. 4/2019 hinweisen:

 

Neue Oberstufe öffnet Gymnasiasten mehr Wahlmöglichkeiten

Das Bayerische Kultusministerium setzt eine der wichtigsten Forderungen der LEV in der aktuellen Gestaltung des G 9 um / Förderung individueller Stärken verbessert

Die Diskussionen um die Struktur der Oberstufe im neuen G 9 finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit in einer Arbeitsgruppe im Kultusministerium statt. Zwei Vertreter des Vorstands der Landeselternvereinigung der Gymnasien in Bayern (LEV) sind daran beteiligt und haben – wie alle anderen Mitglieder des Gremiums – Verschwiegenheit versprochen. Nun hat Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo erstmals einen kleinen Blick auf die Ergebnisse freigegeben.

weiterlesen

 

LEV Onlineumfrage zu Mobbingprävention, Medienkompetenz sowie Drogenprävention


Mobbing, Drogen und Medienkompetenz sind immer wieder ein Thema in den bayrischen Gymnasien. Um einen Istzustand festzustellen, hat die LEV eine Umfrage initiiert, um sich ein Bild zu machen. Sollte es nötig sein, wird hier bei den Verantwortlichen zu den einzelnen Themen vorgesprochen, um ein einheitliches Vorgehen in allen bayrischen Gymnasien zu erreichen.

Bitte nehmen Sie an der Umfrage teil, damit wir ein repräsentatives Ergebnis erhalten mit dem wir weiter für Sie arbeiten können.
Vielen Dank im Voraus
Elisabeth Zehetbauer
EB-Vorsitzende, Vorsitzende der LEV Arge Oberpfalz Süd

 

Liebe Mitglieder der LEV,

die Mitgliederversammlung der Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien in Bayern e.V. hat am 17. März 2019 dem LEV-Vorstand den Auftrag gegeben, den mit großer Mehrheit angenommenen Antrag 7.2 Durchführung einer bayernweiten Umfrage unter den Eltern aller LEV Mitgliedsschulen zu den Themen Mobbingprävention ,Medienkompetenz sowie Drogenprävention in einer Online-Version umzusetzen.

Die Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien in Bayern möchte sich ein Meinungsbild zu den Themen Drogenprävention und -intervention, Mobbingprävention und -intervention sowie Medienkompetenz in ihren Mitgliedschulen einholen. Das Ergebnis soll dazu dienen, sich der Politik gegenüber zu positionieren und somit die Bedürfnisse und den Willen der bayerischen Eltern dem Kultusministerium gegenüber zu vertreten.

Auch wenn die Sommerferien vor der Tür stehen, möchten wir die Zeit noch nutzen und haben uns entschlossen, die kurze Umfrage an alle Eltern schon freizuschalten und bitten um Ihre Unterstützung. Bitte verteilen Sie den Link zur Umfrage an Ihre Eltern, die Beantwortung dauernd nur wenige Minuten.

Hier geht es zur Umfrage: https://www.surveymonkey.de/r/lev-umfrage-2019

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen,

Susanne Arndt

Vorsitzende der Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien in Bayern e.V.

Herzlichen Dank!

Sehr geehrte Eltern,
auf diesem Wege möchten wir uns herzlich für die Spenden bedanken, die Sie uns nach unserem Spendenaufruf zukommen ließen.

SOS - The Sound of Siemens-Schulradio

Wir haben gespart und konnten das Schulradio im Mai 2018 mit einer neuen Lautsprecheranlage, Mischpult, Verstärker und Kabel für knappe 4000 Euro durch den Elternbeirat neu ausgestattet. Beim Schulkonzert und bei der Abi-Verleihungen war alles schon voll im Einsatz.

Herzlichen Dank, dass Sie liebe Eltern, dies durch ihre Spenden möglich gemacht haben.

 

Unser nächsten Projeket

Anschaffung von neuen Wanduhren in den Klassenzimmern.

Uhren sind in Klassenräumen nicht als Ausstattung vorgesehen und werden aus diesem Grund auch nicht vom Sachaufwandsträger gezahlt.

Sie sind notwendig, da die Schülerinnen und Schüler meist nur noch Handy-Uhren benutzen. Diese dürfen aber bei einer schriftlichen Prüfung (Schulaufgabe/ Ex/ Kurzarbeit) nicht auf die Tische gelegt werden (Verdacht auf Unterschleif). Es fehlt deshalb eine zeitliche Konrollmöglichkeit für die Prüflinge. Die alten Uhren, die der Beirat vor einigen Jahren angeschafft hat,  sind leider zum Teil defekt.

Zuschuss für Siebdruckrahmen

Außerdem wünscht sich die Fachschaft Kunst einen Zuschuss für Siebdruckrahmen, um mit allen Schülern/ innen einer Klasse gleichzeitig Drucke anfertigen zu können. Da zu wenige vorhanden sind, muss nacheinander gearbeitet werden, was dem einzelnen zu wenig Zeit zum Arbeiten an seinem Kunstwerk lässt.

Liebe Eltern, lassen Sie uns nicht im Stich und unterstützen Sie uns weiter mit einer kleinen Spende.

Weitere Beiträge ...

//

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.