Heiß diskutiert

Bildung Problemfall Sozialkunde

Süddeutsche Zeitung 21. November 2016

Schüler lernen zu wenig Politik, kritisieren die Landtags-Grünen

Mindestens zwei Stunden Sozialkunde pro Woche für alle bayerischen Schüler von der achten Klasse bis zum Abschluss fordern die Grünen im Landtag. Die politische Bildung führe in Bayerns Schulen ein Schattendasein, kritisierte der bildungspolitische Sprecher Thomas Gehring am Montag im Landtag. Außerdem müsse Demokratiebildung Pflichtbestandteil des Lehramtsstudiums sein und es müssten mehr Fortbildungen für Lehrer angeboten werden. …

… mehr erfahren


 

//

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.