Projekte

Lk Französisch besucht Paris

Als eine von wenigen Schulen in Bayern erhielt das Siemensgymnasium die Zusage, im Juni 2010 nach Paris reisen zu dürfen, um eine Woche lang an den Museumsklassen der Cité des Sciences, dem hochmodernen Museum für Naturwissenschaften, teilzunehmen. Die Teilnehmer des LK Französisch setzten sich dort unter Anleitung von kompetenten Museumspädagogen intensiv mit verschiedenen physikalischen Phänomenen auseinander. Somit war das Projekt in doppelter Hinsicht gewinnbringend: einerseits durch Konversationen und Museumsführungen auf Französisch, andererseits durch die informativen Vorträge, die zusätzlich den physikalischen Horizont erweiterten.

Doch auch die touristische Seite kam nicht zu kurz. In der freien Zeit erkundete der Kurs gemeinsam Paris. Das Projekt war für alle beteiligten Kollegiaten eine einmalige Erfahrung. Sie haben sowohl sprachlich als auch landeskundlich enorm profitiert. Für die großzügige finanzielle Unterstützung durch den Elternbeirat möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

 

//

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.