• Startseite

Das Siemens-Gymnasium öffnet seine Pforten

Informationsabend zum Gymnasium

Alles was Eltern zum Eintritt ins Gymnasium wissen möchten, erfahren sie am Informationsabend für weiterführende Schulen.

Dieser findet am Werner-von-Siemens-Gymnasium am Donnerstag den 16.März um 19:00 Uhr statt.

Die Schulleitung wird den Eltern einen Einblick in die Möglichkeiten an unserer Schule geben und  auf alle Fragen Rede und Antwort stehen.

 

Tag der offenen Tür

Am Tag der offenen Tür können auch die Kinder das Schulgebäude mit Ihren Eltern besichtigen. An diesem Tag wird ein buntes Programm und Führungen angeboten. Erholen können sich den die Kinder und ihre Eltern im Elterncafe des Elternbeirats.

Alle Interessierten können am Dienstag, den 4. April zwischen 14:30 und 17:00 Uhr ihre Runde durchs Werner-von-Siemens-Gymnasium drehen.

 

Informationsabend: Donnerstag den 16.März um 19:00 Uhr

Tag der offenen Tür: Dienstag, den 4. April zwischen 14:30 und 17:00 Uhr

50 Jahre Werner-von-Siemens-Gymnasium

Wahrlich ein stolzes Alter für unsere Schule. Viele Schülergenerationen haben diese Schule mit Erfolg durchlaufen. Die Lehrer waren immer bemüht ihre Schüler auf den Ernst des Lebens vorzubereiten.

Auch unsere Schüler lernen vieles, das für uns Eltern vielleicht nicht immer sichtbar ist. Eine gute Möglichkeit einmal einen kleinen Einblick zu nehmen, was in unserer Schule so läuft, bietet sich in der Vortragsreihe, die anlässlich des Schuljubiläums durchgeführt wird.

Schüler verschiedener P-Seminare haben die Vorträge und die Begleitprogramme organisiert. Sie kümmern sich um die Werbung mit selbsterstellten Flyern, Plakaten und Artikeln in der Zeitung. Nach den Vorträgen versorgen sie die Zuhörer mit kleinen Häppchen und Getränken, die sie gekonnt und charmant servieren.

Als Elternbeiratsvorsitzende möchte ich Ihnen diese Vorträge wärmstens ans Herz legen. Zeigen Sie Interesse an der Arbeit der Schülerinnen und Schüler. Für sie ist es wichtig ein Feet Back zu bekommen. Kommen Sie auch, selbst wenn diese Mal Ihre Tochter oder Sohn nicht aktiv dabei ist. Unsere Kinder haben nur eine Lobby und das sind wir Eltern. Zeigen Sie Interesse an der Schule und Sie werden sehen, es schlägt sich positiv auf das Schulklima nieder. Wer die Arbeit der anderen kennt, kann leichter auf die Probleme, die entstehen, eingehen, um dann gemeinsam Lösungen zu finden. Engagement für und in der Schule ist nichts für Couch-Potatoes es ist richtig Arbeit, die auch Zeit kostet, doch die sollte uns für unsere Kinder nicht zu schade sein.

STUDIENINFORMATIONSTAG 2017 AN DER HOCHSCHULE LANDSHUT

Studieninformationstag auf dem Campus der
HOCHSCHULE FÜR ANGEWANDTE WISSENSCHAFTEN LANDSHUT

FREITAG, 31.03.2017 VON 14.00 UHR BIS 18.00 UHR

Einladung an alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte

Sie erhalten einen lebendigen Eindruck von der Hochschule Landshut und einen umfassenden Überblick über die vielfältigen und interessanten Studienmöglichkeiten. Das abwechslungsreiche Programm können Sie derzeit bereits Online einsehen unter:
https://www.haw-landshut.de/aktuelles/veranstaltungen/veranstaltungen-detailansicht/cal/studieninformationstag_2017.html


In zahlreichen Veranstaltungen - von Laborführungen über praktische Vorführungen bis hin zu Schnuppervorlesungen sowie Gesprächen mit Professorinnen und Professoren und Studierenden - gewinnen Sie ein facettenreiches Bild unserer Hochschule.


Sie erfahren Wichtiges und Nützliches rund um das Studium, wie z.B. Orientierung, Studienwahl, Bewerbung und Zulassung sowie Informationen zum dualen Studium und Möglichkeiten eines internationalen Studienaufenthalts.
Eine Anmeldung zum Studieninformationstag ist nicht erforderlich.

Für Fragen stehen Ihnen das Team der zentralen Studienberatung, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Telefon: 0871/506 -247 Fr. Falge oder -466 Fr. Borsch, gerne zur Verfügung.

Jugendbefragung zur Jugendhilfeplanung der Stadt Regensburg

Die Stadt Regensburg will ihre Angebote für Jugendliche überprüfen und weiterentwickeln. Dafür ist es notwendig die aktuellen Bedürfnisse, Interessen und Lebenslagen der Jugendlichen zu kennen. Die Stadt führt deshalb zwischen dem 27.02-27.03.2017  eine Befragung aller Regensburger Jugendlichen im Alter von14  bis einschließlich 17 durch.

Es werden an alle Eltern und Erziehungsberechtigten Fragebögen zugeschickt, mit der Bitte die Jugendlichen zu motivieren an der Befragung teilzunehmen. Die Fragebögen werden von der Schule eingesammelt. Hierfür wird eine Wahlurne aufgestellt, die von den Mitarbeitern der Abteilung Statistik der Stadt Regensburg eingesammelt werden.

  • Die Teilnahme ist freiwillig.
  • Alle Angaben in der Befragung sind freiwillig.
  • Die Daten werden absolut anonym  - ohne Namen - bei Amt für Stadtentwicklung gespeichert.
  • Die Daten sind ausschließlich für städtische Planungen, Entscheidungen und statistische Untersuchungen bestimmt.
  • Sacharbeiter und Datenschutzbeauftragter der Stadt achten auf strenge Wahrung des Datenschutzes.

 

ABI-Notenbekanntgabe am 2.Juni

Die ursprüngliche Bekanntgabe der Abiturnoten war in diesem Schuljahr – bedingt durch die späten Pfingstferien – für Montag, den 19. Juni 2017 festgelegt, an die sich dann sofort die möglichen Nachprüfungen angeschlossen hätten. Im Regelfall liegt zwischen der Bekanntgabe und der Prüfungsphase ein Wochenende, das diesmal in den Pfingstferien liegen würde.

Betroffene Schüler der Q12 eines Augsburger Gymnasiums starteten eine Online-Petition. Sie forderten das Kultusministerium auf die Bekanntgabe auf den 2. Juni vorzuverlegen. Aufgrund der vielen Unterschriften, der Gespräche der LEV mit den Entscheidungsträgern sowie zahlreicher Presseartikel konnte die Petition einen Erfolg erzielen.

Lesen Sie hier zu das Schreiben des LEV:
Abiturprüfung 2017 - Bekanntgabe der Abiturergebnisse

Weitere Beiträge ...

//